PRODUKTKATEGORIEN
ARCHIV
PRESSEKONTAKTE
Deutschland
Kerstin Triebener
Produkt-PR Deutschland
Kerstin Triebener
kerstin_triebener@
whirlpool.com

Agenturkontakt
Maria Sophia Bach
WPP
Telefon +49 162 28 67 749
bauknecht@wpp.com
Bauknecht Pressecenter
SONSTIGES
Sonstiges
VORHERIGE MELDUNGEN - WEITERE MELDUNGEN

Newsletter FREI.RAUM by Bauknecht

März 2023

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist wichtig, auch im Alltag regelmäßig Auszeiten zu finden oder bewusst zu schaffen. Denn diese Freiräume bieten Zeit zum Durchatmen, zur Inspiration und um Kraft zu sammeln – kurzum: Sie sind ein entscheidender Faktor für unsere mentale Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden! frei.raum by Bauknecht zeigt Wege und Möglichkeiten, wie diese Räume geschaffen werden können.


Bauknecht mit dem Kitchen Innovation Award und Favourite Brand Diamond ausgezeichnet

Januar 2023

Doppelte Auszeichnung: Bauknecht Hausgeräte als Lieblingsmarke prämiert

31. Januar 2023: Bauknecht kann sich in diesem Jahr gleich über zwei Auszeichnungen durch die Jury des Kitchen Innovation Award freuen: Während die Marke Bauknecht den Favourite Brand Diamond für ihre konstant herausragende Produktleistung erhält, darf die Total NoFrost Einbau-Kühl-/Gefrierkombination sich fortan mit dem Kitchen Innovation Award 2023 schmücken. Die Preisverleihung für beide Auszeichnungen findet am 04.02.2023 im Rahmen der Messe Ambiente in Frankfurt am Main statt.

Die Hausgeräte von Bauknecht unterziehen sich regelmäßig strengen Tests von Verbraucher:innen und Fachexpert:innen. Der Kitchen Innovation Award prüft dabei das Gesamtpaket aus Design und Funktionalität, Innovation und tatsächlichem Produktnutzen. „Es ist eine Ehre für uns, dass unsere Produkte erneut vor den kritischen Augen der Juroren des Kitchen Innovation Award bestehen konnten“, sagt Artur Wlodarczyk, Senior Category und Trade Marketing Manager bei Bauknecht.


Top Employer 2023

Januar 2023

Bauknecht erneut als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

Als Teil der Whirlpool Corporation erhält Bauknecht auch in diesem Jahr die angesehene Auszeichnung „Top Employer Deutschland 2023” als Anerkennung für hervorragende Arbeitsbedingungen. Mit einem Ergebnis von über 90 Prozentpunkten wurde Whirlpool EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) – zusätzlich zu Deutschland – zum sechsten Mal in Folge als attraktiver Arbeitgeber in Italien, Frankreich, Polen und Großbritannien ausgezeichnet.


Whirlpool forciert die Transformation des Portfolios

Januar 2023
  • Strategische Überprüfung des EMEA-Geschäfts abgeschlossen
  • Mit Arçelik A.Ş wurde vereinbart, den europäischen Geschäftsbereich Haushaltsgroßgeräte in ein neu gegründetes Unternehmen einzubringen
  • Die neue europäische Organisation erzielt voraussichtlich einen Umsatz von über 6 Milliarden Euro und Kostensynergien von über 200 Millionen Euro


BENTON HARBOR, Michigan, 17. Januar 2023
– Die Whirlpool Corporation (NYSE: WHR) hat die strategische Überprüfung ihres Geschäftsbereichs Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) abgeschlossen. Heute gab Whirlpool bekannt, mit Arçelik A.Ş („Arcelik“) eine endgültige Einbringungsvereinbarung geschlossen zu haben, um die Umgestaltung des Portfolios von Whirlpool erheblich zu beschleunigen. Die Vereinbarung sieht vor, dass Whirlpool seinen europäischen Geschäftsbereich Haushaltsgroßgeräte und Arcelik seine Geschäftssparten Haushaltsgroßgeräte, Unterhaltungselektronik, Klimaanlagen und Haushaltskleingeräte in ein neu gegründetes Unternehmen einbringen. An diesem Unternehmen werden Whirlpool 25 % und Arcelik 75 %(1) halten. Unabhängig davon stimmt Whirlpool grundsätzlich dem Verkauf des Whirlpool-Geschäfts im Nahen Osten und in Afrika an Arcelik zu(1). Whirlpool bleibt Eigentümer des EMEA-Geschäftsbereichs Haushaltskleingeräte der Marke KitchenAid.


Whirlpool Corporation gibt Ergebnisse bekannt

Oktober 2022

Whirlpool Corporation gibt Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt, die durch kurzfristige makroökonomische Herausforderungen beeinflusst wurden, und gibt Auskunft zur Neugestaltung des Portfolios; Das Unternehmen ist gut für die Zukunft aufgestellt

  • Die Neugestaltung des Portfolios schreitet mit der bekannt gegebenen Übernahme von InSinkErator und der abgeschlossenen Veräußerung des Russlandgeschäfts von Whirlpool voran
  • Die strategische Überprüfung der EMEA-Region steht kurz vor dem Abschluss. Zwei potenzielle strategische Investoren befinden sich in der abschließenden Bewertungsphase
  • Es wurde eine Nettoergebnismarge nach US-GAAP von 3,0 % und eine laufende (Non-GAAP) EBIT-Marge(2) von 5,5 % erzielt –trotz Branchenrückgängen im zweistelligen Bereich in den meisten wesentlichen Märkten und einer anhaltend hohen Kosteninflation
  • In Erwartung einer vorübergehend gedämpften Nachfrage wurde das Produktionsvolumen im dritten Quartal um 35 % reduziert
  • Es wurden verwässerte Ergebnisse je Aktie(1) nach US-GAAP und laufende (Non-GAAP) verwässerte Ergebnisse je Aktie(1) von 2,60 USD bzw. 4,49 USD erzielt
  • Die Prognose für das Jahr 2022 wurde auf etwa 5,00 USD Gewinn pro verwässerter Aktie nach US-GAAP und etwa 19,00 USD auf laufender Basis(2), Barmittel aus betrieblichen Aktivitäten von 1,5 Milliarden US-Dollar und einen freien Cashflow(4) von 950 Millionen US-Dollar revidiert
  • Whirlpool ist nach strukturellen Optimierungen gut positioniert, um im aktuellen Umfeld zu bestehen und von einer langfristig günstigen Nachfrageentwicklung zu profitieren
    Mehr Informationen