PRODUKTKATEGORIEN
ARCHIV
PRESSEKONTAKTE
Deutschland
Kerstin Triebener
Produkt-PR Deutschland
Kerstin Triebener
Telefon +49 711 81071 - 1271
kerstin_triebener@whirlpool.com

Agenturkontakt
Karolin Rau
Telefon +49 89 710 4078 453
bauknecht@wpp.com
Österreich
Michael Schuster
Produkt-PR Österreich
Michael Schuster
Tel.: +43 (0) 50 6700-2213
michael_schuster@
whirlpool.com
Bauknecht Pressecenter
AKTUELLE PRESSEMITTEILUNGEN
  • Gepflegte Wäsche ohne Kompromisse
  • Die Bauknecht Hausgeräte GmbH liefert weitere 1.000 Hausgeräte für Flutopfer
  • All black everything – Bauknecht überzeugt mit seinen schwarzen Einbaugerätelinien
  • Gesunde Aufbewahrung bei bis zu 15 Tagen längerer Frische
  • Für unsere Umwelt: Mit Bauknecht den Alltag ökologischer gestalten
WEITERE MELDUNGEN

Endlich ein Wiedersehen auf Gut Böckel im September 2021

Juni 2021

Bauknecht freut sich auf Teilnahme an der Küchenmeile 2021

Die Planungen für die diesjährige A30 Küchenmeile laufen auf Hochtouren: Vom 18. bis 24. September 2021 stellt die Bauknecht Hausgeräte GmbH auf Gut Böckel Innovations-Highlights der kommenden Saison vor. Handelspartner:innen können vor Ort neue Produkte im Einbaugerätebereich bestaunen und sich mit den Bauknecht-Experten austauschen.

Mehr Informationen


Bauknecht mit begehrtem Design Award ausgezeichnet

Mai 2021

Bauknecht Einbau-Geschirrspüler ActiveDry gewinnt iF Design Award 2021

Eine Küche ist mehr als nur Schränke und Geräte – sie ist der Ort, an dem alles zusammenkommt, was ein Haus zu einem Zuhause macht. Ein Ort zum Wohlfühlen und für die wesentlichen Dinge im Leben. Um dafür mehr Zeit zu haben, hat Bauknecht Geschirrspüler mit ActiveDry-Technologie entwickelt. ActiveDry erhöht die Trocknungsleistung um bis zu 70 Prozent1 – mühsames und zeitaufwändiges Abtrocknen entfällt damit. Und dank der PowerClean Hochdruckdüsen spart man sich auch das lästige Vorspülen von stark verschmutztem Geschirr. Zusätzlich überzeugen der minimale Energieverbrauch und der flüsterleise Betrieb die Verbraucher:innen. Dies wurde auch von der Jury des iF Design Awards mit der begehrten Auszeichnung honoriert.2

Mehr Informationen


Die Whirlpool Corporation verpflichtet sich zu emissionsfreien Werken und Betrieben bis 2030

Mai 2021

Marc Bitzer,
Vorsitzender und CEO der Whirlpool Corporate

Die Whirlpool Corporation, Mutterkonzern der Bauknecht Hausgeräte GmbH, verpflichtet sich, bis 2030 Netto-Null-Emissionen für ihre Werke und Betriebe zu erreichen. Die Verpflichtung betrifft weltweit 35 Produktionsstätten sowie die großen Distributionszentren und umfasst alle direkten (Scope 1) und energiebedingten (Scope 2) Emissionen.

Die Whirlpool Corporation hat sich außerdem verpflichtet, die bei derVerwendung ihrer Produkte entstehenden Emissionen (Scope 3) bis 2030 weltweit um 20 Prozent gegenüber 2016 zu reduzieren. Dieses Ziel wurde von der Initiative „Science Based Targets“ bestätigt und baut auf der 60-prozentigen Reduzierung in allen Emissionskategorien des Unternehmens seit 2005 auf.

Mehr Informationen


Bidlingmaier übernimmt erweiterten Northern European Cluster bei Whirlpool, Federle wird neuer Geschäftsführer bei Bauknecht

März 2021

Starkes Führungsteam und erweiterte Verantwortungsbereiche bei Bauknecht und Whirlpool

Gemeinsam stark in die Zukunft: In den Führungsteams der Bauknecht Hausgeräte GmbH und in der Organisation des Mutterunternehmens Whirlpool treten zum 1. April 2021 mehrere Veränderungen in Kraft. Benjamin Federle, Senior Manager HR Northern Europe, verstärkt ab diesem Zeitpunkt an der Seite von Till Bickelmann die Bauknecht Geschäftsführung. Damit folgt er auf Erich Keilich, der Whirlpool verlassen wird. Auch auf europäischer Ebene gibt es eine Umstrukturierung: Die Whirlpool Corporation erweitert ihren Northern European Cluster um gleich mehrere Nordische Länder. In seiner neuen Rolle als Vice President Northern Europe verantwortet Jens-Christoph Bidlingmaier damit neben Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien und der Niederlande zukünftig auch die Länder Norwegen, Schweden, Dänemark und Finnland. Er berichtet an Alessandro Perucchetti, Vice President Market Operations and Consumer Service EMEA.

Mehr Informationen


Personalmeldung Bauknecht Hausgeräte GmbH

Februar 2021

Exzellenz in allen Bereichen: neue Verantwortungsbereiche für Tobias Kratz und Matthias Heinze

Mit Talenten in die Zukunft – Ab dem kommenden Monat werden Tobias Kratz und Matthias Heinze mit neuen Aufgaben ihre Verantwortungsbereiche bei der Bauknecht Hausgeräte GmbH erweitern. Beide sind bereits seit mehreren Jahren erfolgreich für Bauknecht tätig: Tobias Kratz war bisher Vertriebsbeauftragter im Küchen- und Möbelhandel und wird in seiner neuen Funktion als Key Account Manager ab dem 1. März die zentrale Betreuung ausgewählter Großkunden der Gruppe in Deutschland innehaben. Matthias Heinze, bislang als Regionalleiter Nord tätig, erhält ab dem 1. März ebenfalls einen größeren Verantwortungsbereich und übernimmt als Leiter Regionalvertrieb die Gesamtverantwortung für das Außendienstteam Küchen- und Möbelhandel Deutschland.

„Das Unternehmen Whirlpool und damit auch die Bauknecht Hausgeräte GmbH wurde von seinen Mitarbeiter:innen jüngst zu den beliebtesten deutschen Arbeitgebern gewählt. Ein Grund dafür ist mit Sicherheit, dass die Förderung von jungen Talenten und die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter:innen bei uns einen hohen Stellenwert genießen. Wer Engagement zeigt und die entsprechenden Fähigkeiten mitbringt, kann sich hier persönlich und beruflich voll entfalten“, sagt Christian Unger, Vertriebsleiter Küchen- und Möbelfachhandel D/A. „Tobias Kratz und Matthias Heinze sind dafür stellvertretend zwei Beispiele – zwei, auf die ich persönlich besonders stolz bin! Neben den unabdingbaren Erfahrungen und Kenntnissen bringen beide auch eine Vielzahl an persönlichen Eigenschaften und Fähigkeiten mit, die sie für die neuen Aufgaben hervorragend qualifizieren. Vor allem haben sie eines bereits bewiesen: Dass sie den Willen haben, Dinge voranzubringen und zu bewegen.“

Mehr Informationen