PRODUKTKATEGORIEN
ARCHIV
PRESSEKONTAKTE
Deutschland
Kerstin Triebener
Produkt-PR Deutschland
Kerstin Triebener
Telefon +49 711 81071 - 1271
kerstin_triebener@whirlpool.com

Agenturkontakt
Karolin Rau
Telefon +49 89 710 4078 453
bauknecht@wpp.com
Österreich
Michael Schuster
Produkt-PR Österreich
Michael Schuster
Tel.: +43 (0) 50 6700-2213
michael_schuster@
whirlpool.com
Bauknecht Pressecenter
WASCHEN / TROCKNEN
Waschen / Trocknen

Stiftung Warentest: Bauknecht trocknet halbe Ladungen am Besten

September 2021

Gesamturteil GUT für Wärmepumpentrockner von Bauknecht und privileg

Im aktuellen September-Heft 09/2021 stellt die Stiftung Warentest 16 Wärmepumpen-Trockner auf den Prüfstand, darunter das Bauknecht-Modell T Sense D 8X3E DE sowie den privileg Trockner PWCT M11 83 X DE. Für beide Geräte vergab die Stiftung Warentest das Qualitätsurteil GUT (2,3). Dies gilt auch für die vertikal baugleichen Bauknecht-Trockner T Sense M11 8X3WK DE sowie T Advance M11 8X3WK DE.

Bauknecht Wärmepumpen-Trockner T Sense D 8X3E DE
Ausgezeichnet mit dem Qualitätsurteil GUT: Der Bauknecht Wärmepumpen-Trockner T Sense D 8X3E DE.

Die Vorteile von Wärmepumpentrocknern sehen die Redakteure in der hohen Energieeffizienz. Die modernen Geräte sind zwar etwas teurer als solche ohne Wärmepumpe – verbrauchen aber deutlich weniger Strom, sodass die Anschaffung sich schnell lohnt. Der Grund dafür lässt sich in der Technik finden: Wärmepumpen nutzen die Wärmeenergie aus der Abluft gleich wieder zum Trocknen. „Damit können Haushalte bereits mit geringem finanziellem Aufwand einen wichtigen Schritt in puncto Ressourcenschonung machen und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten“, erklärt Benjamin Panther, Category Manager Laundry DACH bei Bauknecht Hausgeräte GmbH.

Stiftung Warentest privileg

Stromverbrauch: Auf Dauer günstig

Besonders gut schneiden sowohl der Bauknecht – als auch der privileg Trockner bei der Energieeffizienz ab. Die auf zehn Jahre kalkulierten Stromkosten für vier Personen liegen für den Bauknecht T Sense D 8X3E DE bei 521 €, bei dem privileg PWCT M11 83 X sogar bei nur 517 €. Entsprechend bewerten die Tester den Stromverbrauch mit „gut“.

Stiftung Warentest BauknechtAuch den Wirkungsgrad der Kondensation sowie den Geräuschpegel stuft die Stiftung Warentest als „gut“ ein. Daraus ergibt sich eine gute Gesamtbewertung für die Umwelteigenschaften.

 

Sehr gut: Beste Trockner bei halber Ladung

Im Alltag füllen Anwender ihre Wäschetrockner häufig nur etwa zur Hälfte, die Trockenleistung ist an dieser Stelle also ein entscheidendes Kaufkriterium für Verbraucher. Stiftung Warentest BauknechtGenau hierbei konnten beide Trockner die Tester überzeugen. Sowohl für den Bauknecht T Sense D 8X3E DE als auch für den privileg PWCT M11 83 X vergab die Testredaktion die Bestnote „sehr gut“ – kein anderes Gerät erreichte diesen Wert.

 

Bewährte Qualität

„Verbraucher erwarten von Bauknecht und privileg stets eine hohe Qualität“, sagt Benjamin Panther. Diese bestätigt Stiftung Warentest in diesem Test wieder einmal: Beide Modelle erhielten im Bereich „Sicherheit und Verarbeitung“ die Note „sehr gut“. Stiftung Warentest BauknechtDas Gesamtfazit der Stiftung Warentest: Sowohl der Wärmepumpentrockner privileg PWCT M11 83 X als auch der Bauknecht T Sense D 8X3E DE und damit auch die vertikal baugleichen Modelle T Sense M11 8X3WK DE und T Advance M11 8X3WK DE erreichen das Qualitätsurteil GUT (2,3).

 

 

Bauknecht Hausgeräte und Whirlpool Corporation

Die 1919 gegründete Bauknecht Hausgeräte GmbH vertreibt Hausgeräte rund um die Themen Kochen, Backen, Spülen, Waschen, Trocknen, Kühlen und Gefrieren. Seit 1991 ist Bauknecht Teil der Whirlpool Corporation (NYSE: WHR), die es sich zum Ziel gesetzt hat, das weltweit beste Unternehmen für Hausgeräte zu sein, kontinuierlich bestrebt, das Leben zu Hause zu verbessern. In einer zunehmend digitalen Welt treibt das Unternehmen zielgerichtete Innovationen voran, die den wandelnden Bedürfnissen der Konsument:innen entsprechen. Das Portfolio umfasst unter anderem die Marken Bauknecht, Whirlpool, KitchenAid, privileg, indesit, Maytag, Consul, Brastemp, Amana, jennAir und Yummly. Im Jahr 2020 meldete das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 19 Milliarden US-Dollar, 78.000 Mitarbeitende und 57 Produktions- und Technologieforschungszentren. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.whirlpoolcorp.com.

Download Pressematerial