PRODUKTKATEGORIEN
ARCHIV
PRESSEKONTAKTE
Deutschland
Kerstin Triebener
Produkt-PR Deutschland
Kerstin Triebener
kerstin_triebener@
whirlpool.com

Agenturkontakt
Maria Sophia Bach
WPP
Telefon +49 162 28 67 749
bauknecht@wpp.com
Bauknecht Pressecenter
SPÜLEN
Waschen / Trocknen

“Mehr Platz für Geschirr, mehr Freiraum für dich”

Dezember 2023

Bauknecht-Kampagne über das große Potenzial des MaxiSpace-Geschirrspülers

Dezember 2023: Der Alltagsstress im Haushalt nimmt zu – das hat Bauknecht Hausgeräte erst kürzlich in einer Umfrage zum Thema Mental Load im Haushalt herausgefunden. Daran knüpft die neue digitale Werbekampagne an, die bis zum Ende des Jahres läuft. Die Kampagne handelt von dem MaxiSpace-Geschirrspüler von Bauknecht, der dank der größten1 dritten Schublade und Dynamic Intelligence-Technologie die täglich anfallenden Geschirrberge mühelos meistert und dadurch zuhause mehr Freiräume schafft.

„Unser Zuhause ist der Ort, an dem wir abschalten, unsere Akkus wieder aufladen und Zeit mit Menschen verbringen, die uns wichtig sind. Gleichzeitig ist es auch der Ort, an dem wir die täglichen Aufgaben im Haushalt erledigen“, erklärt Kathrin Schunger, Bauknecht Hausgeräte GmbH, Head of Brand and Digital Marketing DACH. „Um beide Aspekte zu vereinen, bieten wir bei Bauknecht innovative Produkte mit intelligenten Technologien an, die den Alltag zuhause erleichtern und dadurch Freiräume schaffen für die Nutzer:innen selbst, für Freund:innen und Familie und für all das, was einem wichtig ist.”

Das kreative Konzept der Kampagne baut auf dieser Markenpositionierung auf. Das Herzstück ist ein 30-sekündiger Werbespot, entwickelt vom mehrfach ausgezeichneten Regisseur Martin Werner. Der Werbespot gewährt Einblicke in einen Tag im Leben einer Frau, die sich mit alltäglichen Herausforderungen konfrontiert sieht und dabei stets auf der Suche nach mehr Freiraum ist. Zuhause findet sie diesen Freiraum dank der Unterstützung des Bauknecht MaxiSpace-Geschirrspülers, der ihr genau den Platz und die Flexibilität bietet, die sie für all ihr Geschirr benötigt. Bei gleichbleibenden Außenmaßen bietet der MaxiSpace-Geschirrspüler bis zu 10 Prozent2 mehr Platz im Innenraum. Dadurch passen gleichzeitig große Pizzateller in den Unterkorb und Dessertteller in den Oberkorb. Die oberste SpaceClean-Schublade ist so geräumig gestaltet, dass selbst hohe Gläser, Kaffeebecher und Schüsseln mühelos untergebracht werden können. Und dank integrierter Wasserdüsen wird die Schublade zu einer dritten Spülzone und das Geschirr zuverlässig sauber. Die Dynamic Intelligence-Technologie – die Intelligenz hinter den Hausgeräten von Bauknecht – schont wertvolle Ressourcen wie Wasser und Energie und sorgt mit intuitiver Bedienung stets für beste Ergebnisse. So reinigen die MaxiSpace-Geschirrspüler sämtliches Geschirr in einem Abwasch – das spart Zeit, erleichtert den Alltag und schafft mehr Freiraum zuhause, damit die Nutzer:innen sich dort noch wohler fühlen.

„Die Inspiration für diesen Werbespot lieferten die innovativen Technologien von Bauknecht. Diese helfen den Nutzer:innen dabei, mehr Zeit und Raum für ihr Wohlbefinden zu schaffen, damit sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren können“, sagt Regisseur Martin Werner.

Im Presseportal von Bauknecht finden sich weitere Informationen zu den MaxiSpace-Geschirrspülern und Freiraum im Haushalt.




Bauknecht Hausgeräte und Whirlpool Corporation

Die 1919 gegründete Bauknecht Hausgeräte GmbH vertreibt Hausgeräte rund um die Themen Kochen, Backen, Spülen, Waschen, Trocknen, Kühlen und Gefrieren. Seit 1991 ist Bauknecht Teil der Whirlpool Corporation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das weltweit beste Unternehmen für Hausgeräte zu sein, kontinuierlich bestrebt, das Leben zu Hause zu verbessern. In einer zunehmend digitalen Welt treibt das Unternehmen zielgerichtete Innovationen voran, die den wandelnden Bedürfnissen der Konsument:innen entsprechen. Das Portfolio umfasst unter anderem die Marken Bauknecht, Whirlpool, KitchenAid, privileg, Indesit, Maytag, Consul, Brastemp, Amana, JennAir, Yummly und InSinkErator. Im Jahr 2022 meldete das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 20 Milliarden US-Dollar, 61.000 Mitarbeitende und 56 Produktions- und Technologieforschungszentren. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.whirlpoolcorp.com und www.bauknecht.eu.

1 Basierend auf dem Volumen der 5 führenden Marken im Juni 2023.
2 Im Vergleich zu einem Geschirrspüler von Bauknecht mit Standard-Innenraum. Der zusätzliche Platz bezieht sich auf die größere Ladekapazität der drei 
  Schubladen.