PRODUKTKATEGORIEN
ARCHIV
PRESSEKONTAKTE
Deutschland
Kerstin Triebener
Produkt-PR Deutschland
Kerstin Triebener
kerstin_triebener@
whirlpool.com

Agenturkontakt
Karolin Rau
Telefon +49 89 710 4078 453
bauknecht@wpp.com
Bauknecht Pressecenter
SONSTIGES
Sonstiges

Starke Partnerschaft für die Küchenbranche

Februar 2022

Bauknecht und nobilia gehen gemeinsam in die Zukunft

Die Whirlpool Corporation arbeitet künftig eng mit nobilia, dem Marktführer in der Komplettvermarktung von Einbauküchen, zusammen. Die Zusammenarbeit in Deutschland stellt auch die Weichen für eine internationale Kooperation. Ein umfassendes Gerätesortiment von Bauknecht ergänzt ab März das Portfolio von nobilia.

Jens-Christoph Bidlingmaier Vice President Northern Europe bei Whirlpool

„Wir freuen uns über die neue strategische Partnerschaft zwischen nobilia und dem Whirlpool Konzern, die eine hervorragende Basis für das weitere gemeinsame internationale Wachstum unserer beiden marktführenden Unternehmen bildet”, sagt Jens-Christoph Bidlingmaier, Vice President Northern Europe bei Whirlpool.

Partnerschaft mit viel Potenzial für den Fachhandel

„Unser Anspruch ist es, unsere Partner im Handel nicht nur mit erstklassigen Küchenmöbeln, sondern mit allen relevanten Einbaugeräten und Zubehörartikeln rund um die Küche komplett, zuverlässig und attraktiv aus einer Hand zu beliefern”, bestätigt Bernd Weisser, Geschäftsleiter Vertrieb & Marketing.

Gerade der Fachhandel kann stark von der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen profitieren.

Christian Unger Vertriebsleiter Küchen- und Möbelhandel Deutschland und Österreich

„Fachhändler sind in unseren beiden Vertriebsmodellen eine wichtige Säule. So macht für nobilia die Zusammenarbeit mit Küchenspezialisten laut den jüngst veröffentlichten Zahlen in 2021 fast die Hälfte des Inlandsumsatzes aus.1 Gemeinsam können wir dem starken deutschen Küchen- und Möbelfachhandel sowohl hochwertige Küchenmöbel, als auch ein ausgesuchtes Sortiment an Bauknecht-Einbaugeräten bieten. Zudem können Sie sich dabei auf das bewährte, umfassende Serviceportfolio von nobilia verlassen”, weiß Christian Unger, Vertriebsleiter Küchen- und Möbelhandel Deutschland und Österreich bei der Bauknecht Hausgeräte GmbH. „Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit nobilia und eine Partnerschaft auf Augenhöhe, die viele Chancen für alle Beteiligten bietet.“

Sortiment ab März 2022 lieferfähig

Vermarktungsstart des neuen Bauknecht Sortiments bei nobilia ist der 01. März 2022. Das Angebot umfasst Geräte aus allen Produktsegmenten vom Backofen über Kochfelder und Mikrowellen bis hin zu Geschirrspülern und Kühl-/Gefrierkombinationen. Das moderne, ästhetische Design der Bauknecht Einbaugeräte setzt optische Highlights in jeder Küche – und natürlich kommt Bauknecht auch hier dem Trend zur schwarzen Eleganz mit Geräten mit dunklem Glas und edlen Applikationen nach.

Das Geräteportfolio von Bauknecht deckt ebenfalls den Wunsch der Verbraucher:innen nach einem bewussteren und nachhaltigeren Lebensstil ab. So unterstützen den Kochtrend „Dampfgaren” Backöfen mit gleich drei unterschiedlichen Steam-Technologien, die besonders gesunde und schonende Zubereitung von Lebensmitteln garantieren.

Durch das fortschrittliche Food Care System und der großen Ultra Fresh Zone+ Schublade der neuen Total NoFrost Kühl-/Gefrierkombinationen bleiben Lebensmittel bis zu 15 Tage2 länger frisch und verderben nicht so schnell. Bauknecht hilft Konsument:innen dadurch, Lebensmittelverschwendung vorzubeugen.

Auch beim Spülvorgang können Verbraucher:innen wichtige Ressourcen einsparen. Die ActiveDry Technologie sorgt für eine verbesserte Trocknungsleistung von bis zu 70 Prozent3 und spart dabei bis zu 15 Prozent Energie4. Darüber hinaus entfernt die PowerClean Technologie zuverlässig selbst hartnäckigste Verschmutzungen von Töpfen, Pfannen und Co. – ganz ohne Vorspülen, sodass auch hier Wasser eingespart werden kann.

Nachhaltiges Handeln wird großgeschrieben

Die Whirlpool Corporation bekennt sich bereits seit 1969 weltweit klar zum Thema Nachhaltigkeit. Die maßgeblich europäischen Produktionsstandorte sichern nicht nur die stabile Warenversorgungslage, sondern tragen zusammen mit dem europäischen Kundendienstnetzwerk und vielen weiteren Maßnahmen auch zum nachhaltigen Umgang mit anderen Ressourcen auf dem Weg zum erklärten Ziel „NettoNullEmission” 2030 bei.

Bauknecht Hausgeräte und Whirlpool Corporation

Die 1919 gegründete Bauknecht Hausgeräte GmbH vertreibt Hausgeräte rundum die Themen Kochen, Backen, Spülen, Waschen, Trocknen, Kühlen und Gefrieren. Seit 1991 ist Bauknecht Teil der Whirlpool Corporation. Die Whirlpool Corporation (NYSE: WHR) ist der weltweit führende Großgerätehersteller mit einem Jahresumsatz von rund 22 Milliarden US-Dollar, 69.000 Mitarbeitern und 54 Fertigungs- und Technologieforschungszentren im Jahr 2020. Das Unternehmen vermarktet Whirlpool, KitchenAid, Maytag, Consul, Brastemp, Amana, Bauknecht, JennAir, Indesit und andere große Markennamen in fast allen Ländern der Welt. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie www.whirlpoolcorp.com und www.bauknecht.eu.

1 Nobilia Bilanzpressebericht 2021, Seite 19, Punkt 2.2
2 Basierend auf internen Tests zum Gewichtsverlust und visueller Qualität, unter Berücksichtigung der üblichen Obst- und Gemüsesorten.
3 Basierend auf der durchschnittlichen Trocknungsleistung eines Bauknecht Standgeschirrspülers mit zwei Einschüben und ActiveDry, bei einer Beladung bestehend aus Kunststoff, Glas, Edelstahl und Porzellan im Vergleich zu einem Bauknecht Standgeschirrspüler mit zwei Einschüben ohne ActiveDry. Die Ergebnisse der Trocknungsleistung können je nach Modell und Beladung variieren.
4 Basierend auf der durchschnittlichen Trocknungsleistung und dem jeweiligen Energieverbrauch eines Bauknecht-Einbaugeschirrspülers mit zwei Einschüben und ActiveDry, bei einer Beladung bestehend aus Kunststoff, Glas, Edelstahl und Porzellan im Vergleich zu einem Bauknecht-Einbaugeschirrspüler mit zwei Einschüben ohne ActiveDry. Die Ergebnisse der Trocknungsleistung können je nach Modell und Beladung variieren.
Download Pressematerial