PRODUKTKATEGORIEN
ARCHIV
PRESSEKONTAKTE
Deutschland
Kerstin Triebener
Produkt-PR Deutschland
Kerstin Triebener
kerstin_triebener@
whirlpool.com

Agenturkontakt
Karolin Rau
Telefon +49 89 710 4078 453
bauknecht@wpp.com
Österreich
Michael Schuster
Produkt-PR Österreich
Michael Schuster
Tel.: +43 (0) 50 6700-2213
michael_schuster@
whirlpool.com
Bauknecht Pressecenter
SPÜLEN
Waschen / Trocknen

Einbaugeschirrspüler auf dem Prüfstand

Januar 2022

ETM Vergleichstest:
Bauknecht Geschirrspüler ist “sehr gut” – und privileg Preis-Leistungssieger

 

Im aktuellen Januar-Heft 01/2022 überprüft das ETM Testmagazin sechs Einbaugeschirrspüler auf Herz und Nieren, darunter das Bauknecht-Modell BCIO 3T341 PLET sowie den privileg Geschirrspüler RBO 3T131 A F X. Ersteren bewertete ETM mit der Bestnote SEHR GUT (92,2 %). Als Preis-Leistungssieger ging das privileg Gerät mit der Note GUT (90,9 %) aus dem Test hervor.

Allgemein sehen die Redakteure einen großen Vorteil darin, dass Geschirrspülmaschinen Ressourcen schonen. Das gilt sowohl für Wasser- als auch Stromverbrauch. Besonders positiv heben sie die vorhandenen Automatikspülprogramme aller getesteten Geräte hervor, die den Verschmutzungsgrad des Geschirrs erkennen. So wird das Spülprogramm entsprechend angepasst, damit der Spülvorgang so sparsam wie möglich abläuft. „Verbraucher:innen können so im Vergleich zum Handspülen gleichzeitig Zeit sparen und Ressourcen schonen“, erklärt Michail Chatziioannu, Category Manager Refrigeration & Dishwashing DACH, Bauknecht GmbH.

Mit der intuitiven Handhabung und der flexiblen Platzgestaltung überzeugte der Bauknecht Einbaugeschirrspüler BCIO 3T341 PLET im ETM Vergleichstest.

Bauknecht: Starke Reinigungsleistung bei hoher Flexibilität

Sauberes Geschirr ist eines der wichtigsten Kriterien für Geschirrspüler. Hier konnte der Bauknecht BCIO 3T341 PLET Geschirrspüler mit seiner PowerClean-Funktion und einer starken Reinigungsleistung bei den Testern punkten. Sie betonten, dass die Reinigungsprogramme auch „wirklich hartnäckige Verschmutzungen wirksam ablösen“. Die intelligente PowerClean Technologie nutzt Hochdruckdüsen an der Rückwand, um selbst eingetrocknete Reste zu beseitigen. Die PowerClean-Zone erhöht die Beladungskapazität im Unterkorb um 30 %, da Verbraucher:innen ihre Töpfe, Pfannen oder Auflaufformen auch hochkant einsortieren können.

Besonders stach allerdings die Vielseitigkeit heraus: So viele Spülprogramme bot kein anderer Geschirrspüler im Vergleich. Darüber hinaus fielen die intuitive Handhabung, die Flexibilität der Körbe sowie das ansprechende Liquid Crystal Display positiv ins Gewicht.

Privileg: Viel Raum für wenig Geld

Mit einem außerordentlich voluminösen Innenraum sowie flexibel nutzbaren Körben kann der privileg Geschirrspüler die Tester überzeugen. Der privileg RBO 3T131 A F X besticht durch gute Reinigungs- und „exzellente Trocknungsleistung“. Als weiteren Pluspunkt nennen die Redakteure die Möglichkeiten, das Modell an die Ansprüche des Geschirrs anzupassen. Besonders heben sie in diesem Kontext die Tab-Option hervor. Daraus ergibt sich die Gesamtbewertung als Preis-Leistungssieger.

Überzeugt mit seinem Preis-Leistungsverhältnis:
Der privileg Einbaugeschirrspüler RBO 3T131 A F X.

Bewährte Qualität

„Verbraucher haben hohe Ansprüche an Bauknecht und privileg“, betont Chatziioannu. „Dass wir diesen mit exzellenten Spül- und Trocknungsleistungen, einem großen Funktionsspektrum sowie flexiblen Nutzmöglichkeiten gerecht werden können, zeigt auch dieser Test wieder einmal. Insgesamt belegen unsere Geräte zwei der drei Spitzenplätze und stellen den Preis-Leistungssieger.“

Bauknecht Hausgeräte und Whirlpool Corporation

Die 1919 gegründete Bauknecht Hausgeräte GmbH vertreibt Hausgeräte rund um die Themen Kochen, Backen, Spülen, Waschen, Trocknen, Kühlen und Gefrieren. Seit 1991 ist Bauknecht Teil der Whirlpool Corporation (NYSE: WHR), die es sich zum Ziel gesetzt hat, das weltweit beste Unternehmen für Hausgeräte zu sein, kontinuierlich bestrebt, das Leben zu Hause zu verbessern. In einer zunehmend digitalen Welt treibt das Unternehmen zielgerichtete Innovationen voran, die den wandelnden Bedürfnissen der Konsument:innen entsprechen. Das Portfolio umfasst unter anderem die Marken Bauknecht, Whirlpool, KitchenAid, privileg, indesit, Maytag, Consul, Brastemp, Amana, jennAir und Yummly. Im Jahr 2020 meldete das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 19 Milliarden US-Dollar, 78.000 Mitarbeitende und 57 Produktions- und Technologieforschungszentren. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.whirlpoolcorp.com.

Download Pressematerial