PRODUKTKATEGORIEN
ARCHIV
PRESSEKONTAKTE
Deutschland
Kerstin Triebener
Produkt-PR Deutschland
Kerstin Triebener
Telefon +49 711 81071 - 1271
kerstin_triebener
@whirlpool.com

Agenturkontakt
Telefon +49 89 12445180
bauknecht@emanatepr.com
Österreich
Michael Schuster
Produkt-PR Österreich
Michael Schuster
Tel.: +43 (0) 50 6700-2213
michael_schuster@
whirlpool.com
Bauknecht Pressecenter
WASCHEN / TROCKNEN
Waschen / Trocknen

Stark gegen Flecken und besonders sanft zu Textilien:

Die Waschmaschinen-Innovationen von Bauknecht

Juni 2020

Die neuen Active Care Color+ Waschmaschinen von Bauknecht:
Innovative Allroundtalente für strahlende Farben und maximale Sauberkeit – bereits ab 20 °C

Was ist Verbrauchern beim Waschen ihrer Kleidung besonders wichtig? – Dieses Themas hat sich der Hausgerätehersteller Bauknecht angenommen und sich dazu bei über 5.000 Teilnehmern in einer repräsentativen Umfrage erkundigt. Das Ergebnis zeigt: Viele Befragte sind motiviert, ihre Routinen zu hinterfragen und umweltfreundlichere Alternativen auszuprobieren1. Weiterhin legen die Nutzer dabei aber großen Wert auf maximale Waschleistung und den Schutz von Farben. Mit den neuen Active Care Color+ Waschmaschinen von Bauknecht sind ab sofort beim Waschen keine Kompromisse mehr nötig, denn diese Allroundtalente bieten optimalen Farbschutz, hygienische Reinheit und Ressourceneffizienz. Damit können sich Verbraucher künftig über perfekt gepflegte und fleckenlos saubere Kleidung freuen – und das bereits ab umweltfreundlichen und schonenden 20 °C.

Verbraucher wünschen sich Energieeffizienz, Schutz von Farben und perfekte Pflegeleistung – und gehen dafür oft Kompromisse ein

60 Prozent der Deutschen ist bei einem Waschprogramm vor allem ein gutes Reinigungsergebnis wichtig, gefolgt von einem geringen Energieverbrauch (45 Prozent). Außerdem legt mehr als jeder Vierte (28 Prozent) besonderen Wert auf den Schutz von Farben beim Waschen seiner Kleidung.2 Diese Ansprüche spiegeln sich auch im Waschverhalten deutscher Verbraucher wider: So geben 49 Prozent an, auf höhere Waschtemperaturen zu verzichten, um Kleidung zu schonen, und 45 Prozent, um Energie zu sparen.3 Deshalb wäscht mehr als jeder Zweite der Befragten Kleidung bevorzugt bei 40 °C.3 An noch niedrigere Temperaturen trauen sich Verbraucher oft nicht heran, da sie befürchten, die Kleidung nicht perfekt sauber zu bekommen. Um dennoch einen Kompromiss zwischen idealer Pflege und maximaler Reinigungsleistung zu finden, behandeln fast zwei Drittel der Deutschen Textilien vor. Dabei greifen sie gerne auch zu chemischen Mitteln oder kreativen Hausmittelchen, um ihre Wäsche auch bei geringeren Waschtemperaturen fleckenfrei zu bekommen3 – trotz negativer Auswirkungen auf die Umwelt und möglicher Hautreizungen beim Tragen. Die Studie zeigt zudem: Insbesondere Kleidungsstücke, die häufig angezogen werden, behandeln Verbraucher vor, um diese trotz häufigen Waschens länger tragen zu können.4

Strahlende Farben und fleckenlose Reinheit – schon ab 20 °C

Dem Wunsch nach einem energiesparenden Waschprogramm, das bereits bei niedrigen Temperaturen für maximal saubere und gepflegte Wäsche sorgt, kommt Bauknecht mit seinen neuen Active Care Color+ Waschmaschinen entgegen. Die Geräte vereinen dabei drei Technologien in einer einzigartigen Option, die mehr als 100 Flecken bei nur 20 °C entfernen und die Lebensdauer dunkler Farben verdoppeln.5 Zum einen kommt hier die „Active Mousse“-Funktion zum Einsatz. Dabei werden Waschmittel und Wasser bereits zu Beginn des Waschzyklus vermischt und es entsteht ein intensiv wirkender Schaum, der eine um 60 Prozent höhere5 Waschleistung als bei konventionellen Waschmaschinen besitzt. Neben der „Active Mousse“-Technologie leisten die Waschmaschinen dank des Inverter Motors „Active Drum” bis zu zehn verschiedene Trommelbewegungen, die präzise und intelligent gesteuert werden, um verschiedene Arten von Verschmutzungen zu entfernen. Außerdem verfügen die neuen Active Care Color+ Waschmaschinen über die Mengenautomatik „Active Load“. Diese passt den Wasserverbrauch an die tatsächliche Beladungsmenge an. Damit stellt die Funktion automatisch die optimale Nutzung von Zeit, Wasser und Energie für die zu waschende Menge sicher.

Stark gegen Bakterien und Gerüche dank der Kraft des Dampfes

Saubere und hygienisch reine Wäsche ist aktuell ein absolutes Muss. Das „SteamPack“ der Active Care Color+ Waschmaschinen vereint zwei effektive Lösungen: Die „Steam-Hygiene“-Option entfernt 99,9 Prozent6 der Bakterien – ohne chemische Zusätze. „Steam Refresh“ frischt Kleidung in nur 20 Minuten auf, ohne sie zu waschen, und spart dadurch Zeit und Ressourcen. Das Besondere dabei ist, dass kleinste Dampfpartikel die Fasern durchdringen und das Gewebe auflockern. So werden Knitterfalten reduziert, das Bügeln erleichtert und gleichzeitig unangenehme Gerüche entfernt.

Ein Kleidungsstück vergessen? Mit der „Stop&Add“-Funktion einfach nachlegen

Wer kennt es nicht? – Kaum läuft die Waschmaschine, findet man ein Kleidungsstück, das noch mitgewaschen werden soll. Für diesen Fall hat Bauknecht bei den Active Care Color+ Waschmaschinen eine weitere nutzerfreundliche Funktion entwickelt. In den ersten Minuten des Waschgangs besteht die Möglichkeit, mit der Nachlegefunktion „Stop&Add“ die Maschine nochmals zu öffnen und Wäsche nachzuladen – bei gleichbleibender Waschleistung.

Die neuen Bauknecht Active Care Color+ Waschmaschinen sind seit Juni 2020 im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

1 Zero Waste Studie, Kantar für Bauknecht, Juli 2019. Im Rahmen einer von Bauknecht beauftragten, repräsentativen Kantar-Studie wurden 5.000 Menschen in Deutschland, Italien, Russland und Großbritannien zu ihren Einstellungen und Gewohnheiten in Bezug auf Wäschewaschen und Nachhaltigkeit befragt. Juli 2019.
2 Waschverhalten europäischer Verbraucher, Studie der Universität Bonn, 2015.
3 Zero Waste Studie, Kantar für Bauknecht, Juli 2019.
4 Überprüft von einem unabhängigen Institut unter Verwendung der AISE Farbpalette für Schwarz und Blau. Antiflecken-40 °C-Programm verglichen mit dem Antiflecken-20 °C-Programm auf Bauknecht Waschmaschinen.
5 Die verbesserte Waschleistung wird dadurch erreicht, dass die Waschmaschine Waschmittel und Wasser von Beginn des Zyklus an vermischt. Verglichen mit Bauknecht Waschmaschinen ohne Active Care.
6 Getestet von Allergy UK auf Baumwolle 40 °C, Synthetik 40 °C und Bettwäsche 60 °C Programm mit aktivierter Dampf-Option.

Bauknecht Hausgeräte und Whirlpool Corporation

Die 1919 gegründete Bauknecht Hausgeräte GmbH vertreibt Hausgeräte rundum die Themen Kochen, Backen, Spülen, Waschen, Trocknen, Kühlen und Gefrieren. Seit 1991 ist Bauknecht Teil der Whirlpool Corporation. Die Whirlpool Corporation (NYSE: WHR) ist der führende Großgerätehersteller der Welt mit einem Jahresumsatz von rund 20 Milliarden US-Dollar, 77.000 Mitarbeitern und 59 Fertigungs- und Technologieforschungszentren im Jahr 2019. Das Unternehmen vermarktet Whirlpool, KitchenAid, Maytag, Consul, Brastemp, Amana, Bauknecht, JennAir, Indesit und andere große Markennamen in fast allen Ländern der Welt. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.whirlpoolcorp.com und www.bauknecht.eu.

Download Pressematerial