PRODUKTKATEGORIEN
ARCHIV
PRESSEKONTAKTE
Deutschland
Kerstin Triebener
Produkt-PR Deutschland
Kerstin Triebener
Telefon +49 711 81071 - 1271
kerstin_triebener
@whirlpool.com

Agenturkontakt
Telefon +49 89 12445180
bauknecht@emanatepr.com
Österreich
Niklas Mandernach
Produkt-PR Österreich
Niklas Mandernach
Tel.: +43 (0) 50 6700-2215
niklas_mandernach@
whirlpool.com
Bauknecht Pressecenter
SONSTIGES
Sonstiges

Zum 70. Jubiläum der Berlinale – Bauknecht goes red carpet

Februar 2020

Design meets Glamour: Bauknecht verwöhnt beim Medienboard-Empfang im Rahmen der Berlinale 2020 die Stars mit kreativen Köstlichkeiten

Am 22. Februar 2020 erwartet Stars und Sternchen der Film- und Medienbranche beim Medienboard-Empfang anlässlich der Berlinale 2020 ein besonderes kulinarisches Highlight: An diesem Abend reicht der Hausgerätehersteller Bauknecht den Gästen unter dem Motto „Taste of Berlin” verschiedene Köstlichkeiten in seiner exklusiven Show-Küche, die mit innovativen Geräten, wie der mehrfach prämierten Designlinie Collection.11 und der geräumigen Kühl-/Gefrierkombination Active Quattro ausgestattet ist. Zubereitet werden die Gerichte von Spitzenkoch Ralf Jakumeit sowie Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella. Bauknecht ist zum zweiten Mal Partner des Medienboard- Empfangs, der traditionell am ersten Samstag der Berlinale im The Ritz-Carlton, Berlin stattfindet.

Der „Taste of Berlin“ interpretiert von Ralf Jakumeit

Wie schmeckt Berlin? – In der exklusiven Show-Küche präsentiert der mit dem Verbraucher-Sonderpreis „Lieblingsmarke“ in Platin ausgezeichnete Hausgerätehersteller unter dem Motto „Taste of Berlin“ typisch Berliner Gerichte mit kreativem Twist. Zubereitet werden diese von keinem Geringeren als Ralf Jakumeit von den Rocking Chefs. „Ich freue mich, dass sich mir die Gelegenheit bietet, für den glamourösen Auftritt von Bauknecht beim Medienboard-Empfang drei Gerichte zu entwickeln, die zwar eine gewisse Raffinesse haben, aber dennoch „typisch Berlin“ sind und so das Motto „Taste of Berlin“ transportieren“, sagt Ralf Jakumeit. Unterstützung beim Zubereiten bekommt der Rock ’n’ Roller unter den Spitzenköchen von Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella. Die gebürtige Brasilianerin und der TV-Koch kennen sich von vorangegangenen Veranstaltungen und blicken ihrem Auftritt an der Bauknecht Show-Küche erwartungsvoll entgegen. „Kreativität in der Küche ist für mich besonders wichtig und ich freue mich schon sehr, Ralf bei seinen Kreationen zu unterstützen“, sagt Jana Ina Zarrella.

Eine weitere Besonderheit bietet Bauknecht übrigens seinen Social Media-Fans: Für alle, die sich ein Bild von der Show-Küche, den Stars und dem „Taste of Berlin“ machen möchten, stellt der Hausgerätehersteller einen Livestream über seinen Facebook-Kanal (https://www.facebook.com/bauknecht) sowie seinen Instagram-Kanal (https://www.instagram.com/bauknecht_hausgeraete/) zur Verfügung.

Glamouröser Auftritt im Zeichen der Nachhaltigkeit

Der diesjährige Medienboard-Empfang steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit – für den Hausgerätehersteller Bauknecht besteht in der Partnerschaft eine konsequente Verknüpfung zu seinen nachhaltigen und innovativen Produktentwicklungen: „Die Richtung, die das Medienboard dieses Jahr gewählt hat, passt ideal zu unseren Unternehmens- und Markenwerten, die wir mit Bauknecht verfolgen“, erklärt Jens-Christoph Bidlingmaier, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bauknecht Hausgeräte GmbH. „Wir bringen Haushaltsgeräte mit innovativen und nachhaltigen Technologien auf den Markt, die den Konsumenten dabei unterstützen sollen, die Verschwendung von Lebensmitteln zu reduzieren und die Umweltressourcen zu schonen“, so Bidlingmaier weiter.

Denn in Bezug auf Nachhaltigkeit hat sich ein ganz neues Bewusstsein entwickelt und für die meisten Menschen ist klar: Der erste Schritt zur Veränderung beginnt im eigenen Zuhause. Hier setzt Bauknecht aber nicht nur mit seinen innovativen Geräten an, die die Verbraucher aktiv unterstützen. Mit der Koch-Show im Rahmen des Medienboard-Empfangs möchte Bauknecht Verbraucher dazu inspirieren, in der Küche kreativ zu werden und Lebensmittel bewusst einzusetzen. Auch Ralf Jakumeit achtet bei seinem Einsatz in der Show-Küche auf das Thema Nachhaltigkeit: Für seine drei Gerichte unter dem Motto „Taste of Berlin” nutzt er beispielsweise nur regionale Zutaten und richtet sie auf kompostierbaren Palmblatttellern an.

Die Designlinie Collection.11: der Star unter den Stars

Zusammen mit seiner prominenten Co-Köchin wird Ralf Jakumeit mit dem als „KüchenInnovation des Jahres® 2020“ ausgezeichneten Einbaubackofen und dem Mikrowellenbackofen aus der grifflosen Designlinie Collection.11 beim Show-Kochen Stars und Sternchen begeistern.

Für Frische vor Ort sorgt die mit dem red dot Award ausgezeichnete Kühl-/Gefrierkombination Active Quattro, mit der Lebensmittel deutlich länger frisch bleiben. Dies trägt dazu bei, die Verschwendung von wertvollen Lebensmitteln zu reduzieren und gesunde Gerichte über längere Zeiträume zu planen.

Auf mehr Kreativität in der Küche und bewussten Umgang mit Lebensmitteln wird Ralf Jakumeit mit Hilfe der neuen Induktionskochfelder bei der Zubereitung seiner raffinierten Köstlichkeiten zurückgreifen: Dank der herausragenden Benutzerfreundlichkeit und einem Maximum an Flexibilität, sind die Induktionskochfelder für ein reibungsloses Kocherlebnis konzipiert. Im Mittelpunkt stehen die intuitiven Displays, die es Konsumenten ermöglichen, selbst anspruchsvollere Gerichte in konstanter Qualität zuzubereiten.

Weitere Informationen rund um den Medienboard-Empfang stellt Bauknecht auf seiner Webseite zur Verfügung:

www.bauknecht.de/Magazin/Bauknecht-auf-der-Berlinale-2020

Bauknecht Hausgeräte und Whirlpool Corporation

Die 1919 gegründete Bauknecht Hausgeräte GmbH vertreibt Hausgeräte rundum die Themen Kochen, Backen, Spülen, Waschen, Trocknen, Kühlen und Gefrieren. Seit 1991 ist Bauknecht Teil der Whirlpool Corporation.

Whirlpool EMEA ist mit ca. 21.000 Mitarbeitern und Vertriebsbüros in mehr als 30 Ländern in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika und Produktionsstätten in sieben Ländern ein Geschäftssegment der Whirlpool Corporation (NYSE: WHR). Mit einem Jahresumsatz von ca. 21 Milliarden US-Dollar, 92.000 Mitarbeitern und 65 Produktions- und Technologie-Forschungszentren weltweit im Jahr 2018 ist die Whirlpool Corporation einer der weltweit führenden Hersteller und Anbieter von Haushaltsgeräten. Das Unternehmen vermarktet Whirlpool, KitchenAid, Maytag, Consul, Brastemp, Amana, Bauknecht, Jenn-Air, Indesit und andere große Markennamen in nahezu allen Ländern der Welt. Die europäische Zentrale befindet sich in Pero (MI), Italien. Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.whirlpoolcorp.com und www.bauknecht.eu.

Download Pressematerial