Bauknecht - Heute leben.

Vernissage zur M.O.W.: Meisterwerke der modernen Küche Juli

Juli 2016

Bauknecht zeigt gemeinsam mit privileg die Einbaugeräte-Neuheiten 2017

Zur zentralen Möbelmesse M.O.W. wird Gut Böckel in Rödinghausen zum Schauplatz einer Vernissage – Bauknecht verwandelt seinen Showroom anlässlich der Küchenmeile A30 in eine Kunstausstellung: Im malerischen Ambiente des „Kunst- und Kulturguts“ aus dem 18. Jahrhundert können Fachbesucher und Handelspartner modernste Küchenexponate und Technologien der Gegenwart erleben. Unter dem Motto „Meisterwerke der modernen Küche“ präsentiert sich Bauknecht erstmals von 17. bis 22. September Seite an Seite mit privileg, einer weiteren Marke aus dem Hause Whirlpool.

Fachwerk trifft Technologie, Backstein trifft Design – die altehrwürdigen Mauern von Gut Böckel in Westfalen beherbergen im September eine Woche lang die neuen Einbaugeräte und Designlinien der Marken Bauknecht und privileg. Hausherr Bauknecht wählt den ungewöhnlichen thematischen Rahmen einer Kunstausstellung und zeigt Produktneuheiten als formschöne Werke von Designern. Von Kochen über Kühlen bis Spülen: Die einzelnen Exponate sind mit Tafeln versehen, die die Entstehungsgeschichte des Produkts erzählen.
 Bauknecht_auf_Gut_Boeckel
„Unsere Ausstellung schafft eine inspirierende Atmosphäre für einen intensiven Austausch und gute Gespräche mit unseren Händlern“, sagt Jens-Christoph Bidlingmaier, Geschäftsführer von Bauknecht und privileg in Deutschland. „Unsere hochwertigen Produkte, neue Designlinien für 2017, durchdachte Vertriebsmodelle für unsere Fachhändler – mit all dem werden wir uns anlässlich der M.O.W. einmal mehr als starker Partner des Handels beweisen.“

Zwei starke Marken unter einem Dach

Jens-Christoph Bidlingmaier und seine Mannschaft haben zur M.O.W. eine ganze Reihe von Neuigkeiten parat. Bauknecht stellt seinen Handelspartnern auf Gut Böckel zum ersten Mal die neuen Einbaugeräte-Designlinien 2017 vor. Unter der Maxime „Für echte Geschmacksentdecker“ zeigt das Unternehmen Backöfen, Kochfelder, Dampfgarer, Mikrowellen & Co. und vereint dabei authentisches, aufeinander abgestimmtes Design mit vielfältigen Möglichkeiten und außergewöhnlichen Leistungsmerkmalen.
Zur M.O.W. erlebt auch die Marke privileg ihre Einführung in den Küchenfachhandel – mit seiner 50-jährigen Geschichte bietet privileg nun auch im Einbaubereich zuverlässige, leicht zu bedienende und familienfreundliche Hausgeräte mit einem überzeugenden Preis-Leistungsverhältnis.
Im September lassen sich die beiden Marken der Whirlpool Corporation, die vom Einsteiger- bis zum Premiumsegment die volle Bandbreite der Kundenbedürfnisse abdecken, erstmals unter einem Dach erleben.

Gut Böckel befindet sich in Rödinghausen / Westfalen an der Küchenmeile A30. Am Dienstag, den 20. September, findet gemeinsam mit KitchenAid um 9.30 Uhr ein Pressefrühstück statt – mit anschließender Pressekonferenz und Vorstellung aller Einbaugeräteneuheiten.

 mow_web
__________________________________
Modernes hinter alten Mauern – Gut Böckel wird zur Premierenbühne für die Geräteneuheiten von Bauknecht und privileg

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Featured, Pressemitteilungen von admin. Permanenter Link des Eintrags.

Impressum Datenschutz AGB


© Copright 2011 Bauknecht Hausgeräte GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Nutzung/Veröffentlichung von Texten/Bildern, ganz oder auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers.