Bauknecht - Heute leben.

Mehr als nur Kühlen: Bestnote für Bauknecht Kühl- /Gefrierkombination

Mai 2016

ETM Testmagazin – KGSF 20P A4+ IN kühlt und gefriert „SEHR GUT“

Die Bauknecht Kühl-/Gefrierkombination KGSF 20P A4+ IN schneidet im ETM Test mit der Note „sehr gut“ ab – im aktuellen Heft (Mai 2016) stellen die Redakteure das Gerät 12 Seiten lang ausführlich auf den Prüfstand. Sie loben die Technologien, die das ideale Frischeklima für alle Lebensmittel garantieren. Aber auch der geringe Energieverbrauch, die benutzerfreundliche StopFrost Funktion, die helle LED-Beleuchtung und das niedrige Betriebsgeräusch tragen zur überragenden Wertung von 93,95 Prozent bei. Dieses Urteil bestätigt Bauknecht einmal mehr in seinem Bestreben, dem Verbraucher mit innovativen Technologien seinen Alltag zu erleichtern.

Das ETM Testmagazin empfiehlt die KGSF 20P A4+ IN als Kühl-/Gefrierkombination für alle, die Lebensmittel platz- und energiesparend unter optimalen Bedingungen kühlen oder gefrieren möchten. 40 Prozent der Wertung entfallen auf die Kriterien Handhabung, Ausstattung und Betrieb – dabei geht es beispielsweise um einfache Bedienung, eine sinnvolle Aufteilung des Innenraums oder den Stromverbrauch. Hauptaugenmerk liegt mit 60 Prozent allerdings auf den Kategorien Kühlen und Gefrieren. Dementsprechend haben sich die Tester vor allem den innovativen Technologien gewidmet, die Bauknecht seiner Kühl- /Gefrierkombination mit auf den Weg gegeben hat.
 

_________________________________

Flexibler Innenraum mit
Technologien, die
Lebensmittel länger frisch
halten – die KGSF 20P A4+
IN überzeugt die Tester

Für längere Frische: ProFresh
Die innovative ProFresh Technologie von Bauknecht kontrolliert permanent das Innenraum-Klima des Kühlschranks: Temperatur und Luftfeuchtigkeit werden auf Idealbedingungen gehalten. Dadurch bleiben Lebensmittel länger frisch, ganz egal auf welcher Ebene des Kühlschranks sie untergebracht sind. Das bestätigt der ETM Test: Frische Karotten, Radieschen und Blattsalat wurden eingelagert und über eine Zeitspanne von fünf Tagen beobachtet und analysiert. Auch nach einer Woche war das Gemüse noch ohne weiteres genießbar: Die Karotten blieben nahezu unverändert knackig, die Radieschen gaben nur auf Druck minimal nach und auch der Blattsalat behielt weitestgehend seine Frische. Länger als bei Modellen ohne die ProFresh Technologie, so die ETM Tester.
_________________________________ Schön und gut:
Der KGSF 20P A4+ IN im
ETM Testmagazin
Eiswürfel in nur einer Stunde
Durchweg positiv bewertet wurde auch die Kühl- und Gefrierleistung der KGSF 20P A4+ IN. Die eingestellten Temperaturen wurden stets zuverlässig erreicht und konstant gehalten. Im Test senkte das Kühlteil die Temperatur von 1,5-Liter-Wasserflaschen innerhalb von zweieinhalb Stunden von 20°C auf 10°C. Das Gefrierteil schaffte den Spagat von 20°C auf 0°C in viereinhalb Stunden, spielt seine ganze Stärke aber mit der Schnellgefrieren-Funktion aus. Ist sie aktiviert, wird die Temperatur im Innenraum innerhalb eines Tages um weitere 12°C herabgesetzt. 1,5-Liter-Flaschen lassen sich dann binnen 2 Stunden von Zimmertemperatur auf 0°C abkühlen. Eiswürfel sind bereits nach 60 Minuten fertig. Bis zu 15 Kilogramm frische Lebensmittel können so in 24 Stunden gleichmäßig eingefroren werden.
Benutzerfreundlich und flexibel
Das ETM Testmagazin bescheinigt der KGSF 20P A4+ IN einen hohen Bedienkomfort. So erleichtert das StopFrost System das Abtauen des Gefrierteils. Die Eisbildung wird auf eine Platte im oberen Bereich konzentriert – die lässt sich leicht entnehmen, unter fließendem Wasser vom Frost befreien, abtrocknen und einfach wieder einsetzen. Dieser Vorgang dauert gerade einmal eine Minute und sorgt dafür, dass das gesamte Gefrierteil deutlich seltener abgetaut werden muss. Der Kühlraum lässt sich individuell organisieren und passt sich damit den Ernährungsgewohnheiten und Bedürfnissen des Verbrauchers an. Die Türablagen können in Sekundenschnelle in vier Stufen zu je 4,5 cm in der Höhe verstellt werden, die anpassbaren Böden und Fächer schaffen maximale Flexibilität, und diverse Trennelemente gewährleisten, dass Flaschen nicht kippen.
Sparsamer als angegeben
Die Kühl-/Gefrierkombination arbeitet in der derzeit niedrigsten Energieeffizienzklasse A+++ -10% und überrascht die Tester: Der gemessene Stromverbrauch liegt mit 130 kWh im Jahr noch deutlich unter der werksseitigen Angabe von 150 kWh – Bauknecht unterbietet sich bei der Sparsamkeit also selbst. Zudem ist auch die maximale Lautstärke mit rund 38,7 db(A) vergleichsweise niedrig.
Das Fazit der Tester
Lobende Erwähnung findet außerdem die hochwertige Verarbeitung und die Edelstahl-Oberfläche mit ProTouch, die dank ihrer speziellen Beschichtung völlig unempfindlich gegenüber Fingerabdrücke ist und jederzeit einen glänzenden Eindruck hinterlässt. Die Bedienung über das innenliegende Touch-Display mit den leicht verständlichen Symbolen gelingt problemlos. Und die Innenbeleuchtung mit insgesamt fünf hellen LEDs ermöglicht jederzeit für einen guten Überblick. Das Urteil des ETM Testmagazins: Die Kühl-/Gefrierkombination KGFS 20P A4+ IN konnte auf ganzer Linie überzeugen und erreicht mit 93,95 % die Testnote „sehr gut“.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards / Auszeichnungen, Kühlen / Gefrieren, Pressemitteilungen von admin. Permanenter Link des Eintrags.

Impressum Datenschutz AGB


© Copright 2011 Bauknecht Hausgeräte GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Nutzung/Veröffentlichung von Texten/Bildern, ganz oder auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers.