Bauknecht - Heute leben.

Keiner hält so frisch – Bestnote im Vergleichstest

Juli 2015

Kühlt und gefriert „SEHR GUT“: Ultimate NoFrost von Bauknecht

In der Königsdisziplin eines Vergleichstest im ETM Testmagazin hat die Ultimate NoFrost Kühl-/Gefrier-Kombination mit der Bestnote abgeschlossen. Die KGNF 18K A3+ IN von Bauknecht erreichte im Wettbewerbsumfeld von insgesamt acht Geräten die sehr gute Wertung von 92,1 Prozent. Ultimate NoFrost punktet vor allem durch den sehr niedrigen Energieverbrauch und die exzellente Frischhaltung von Gemüse. Die Tester loben außerdem die Handhabung der Bauknecht Kühl-/Gefrier-Kombination.Acht moderne Kühl-/Gefrier-Kombinationen treten in Ausgabe 08/2015 des ETM Testmagazins in einem praxisnah ausgestalteten Testverfahren gegeneinander an. Die Redaktion hat die Kühlgeräte in den Kategorien Handhabung, Betrieb, Kühlen, Gefrieren und Material/Verarbeitung geprüft. Dabei beurteilten die Tester unter anderem Bedienkonzept, Energieverbrauch und Kühlleistung, aber auch die speziellen Fächer für bestimmte Lebensmittel und die gleichmäßige Ausleuchtung des Kühlteils.

ETM-Testlogo_Bauknecht-KGNF-18K-A3+-IN
Bauknecht_Ultimate_NoFrost_1Bauknecht_Ultimate_NoFrost_2 __________________________________
Ultimate NoFrost von Bauknecht ist die sparsamste Kühl-/Gefrier- Kombination mit Außendisplay im Test und hält Gemüse am längsten frisch

Alle acht Testgeräte haben Energieeffizienzklasse A++ oder A+++ und kühlen in den Klimaklassen SN – T bei Raumtemperaturen zwischen 10 °C und 43 °C – die Preise bewegen sich zwischen 729 und 2.149 Euro (UVP). Die Bauknecht KGNF 18K A3+ IN, mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 999 Euro, schneidet mit Bestnote „SEHR GUT“ ab. Das Gerät mit seinem berührungsempfindlichen Bedienfeld und der hochwertigen Edelstahloberfläche erntete im Test-Fazit ausschließlich Lob – die Redaktion fand keinerlei negative Aspekte. Ein weiterer, großartiger Beleg für den hohen Alltagsnutzen von Bauknecht Hausgeräten.

Unerreicht: Eine Woche Frische!
Wie lange halten sich Möhren, Radieschen und Salat in den eigens dafür vorgesehenen Gemüsefächern? Um dieser Frage nachzugehen, lagerten die ETM-Tester frisches Gemüse derselben Charge ein. Sie prüften und bewerteten, wie sich deren Konsistenz im Verlauf einer Woche verändert hat. Ihr Urteil: Kein Modell im Test vermochte das Gemüse so frisch zu halten wie das von Bauknecht.
So büßten die Möhren und die Radieschen selbst nach fünf Tagen keinerlei Konsistenz ein und behielten ihre ursprüngliche Frische; auch das jeweilige Grün verwelkte nicht ansatzweise. Ein Blick auf die Mitbewerber: Bei fast allen anderen Geräten monierten die Redakteure die erheblich weichere, teils leicht gummiartige Konsistenz von Möhren und Radieschen.
Mit innovativen Technologien trägt Ultimate NoForst im Haushalt zuverlässig Sorge für die Aufbewahrung aller frischen und gefrorenen Lebensmittel. ProFresh kontrolliert permanent das Innenraum-Klima des Kühlschranks: Temperatur und Luftfeuchtigkeit werden dank des ProFresh-Sensors auf Idealbedingungen gehalten. „Dass dieser Sensor zweckgemäß arbeitet, hat er in unserem Test erwiesen“, so die ETMRedakteure. „Im Gemüse-Fach blieb das im Test verwendete Gemüse über eine Zeitspanne von einer Woche hinweg noch erstaunlich frisch. Dank ProFresh kann es allerdings auch ohne weiteres in anderen Bereichen des Kühlteils verstaut werden.“
Gute Werte auch bei der Kühlleistung: Eine 1-Liter-Flasche Wasser mit einer ursprünglichen Temperatur von 20°C erreichte im obersten Bereich des Kühlteils nach nur 3:00 Stunden eine Temperatur von 10°C.

Bauknecht_Ultimate_NoFrost_3
__________________________________
Sparsam und leistungsstark dank innovativer Technologien: Ultimate NoFrost von Bauknecht bekommt im Vergleichstest die Note „SEHR GUT“

Stromverbrauch und Leistung: Top!
Das ETM Testmagazin hebt den sehr niedrigen Stromverbrauch der KGNF 18K A3+ besonders hervor – bei Kühlgeräten, die das ganze Jahr rund um die Uhr laufen, eines der wichtigsten Kriterien für Verbraucher bei der Kaufentscheidung. Mit Energieeffizienzklasse A+++ und einem ermittelten Jahresenergieverbrauch von 160 kWh liegt das Bauknecht Gerät sogar leicht unter dem werksseitig angegebenen Wert und ist das sparsamste Gerät mit außenliegendem Display im Test. Mit nicht einmal 0,5 kWh am Tag benötigt es ein Drittel weniger Strom als sein energiedurstigster Kontrahent.
Diese Tatsache und die vielen durchdachten Details der Ultimate NoFrost Kühl-/Gefrier-Kombination von Bauknecht führen zu dem sehr guten Sparsam und leistungsstark dank innovativer Technologien: Ultimate NoFrost von Bauknecht bekommt im Vergleichstest die Note „SEHR GUT“ Testergebnis: Die zwei getrennten Kühlkreisläufe sorgen dafür, dass sich keine Gerüche zwischen Kühl- und Gefrierteil übertragen, und die beiden unabhängigen NoFrost-Systeme verhindern die Eisbildung komplett: Die ProFreeze-Funktion senkt kurz vor dem automatischen Abtauen die Gefriertemperatur, so dass weniger Gefrierbrand entstehen kann.
Die Tester loben auch die beiden QuickIce-Schalen, mit denen sich Eiswürfel besonders schnell herstellen lassen. Im Gefrierteil lässt sich eine 1-Liter-Flasche Wasser mit einer Temperatur von 20°C in 2:30 Stunden auf 0°C herunterkühlen.

Das Urteil der Tester
Das ETM Testmagazin honoriert das stimmige Gesamtpaket der Ultimate NoFrost Kühl-/Gefrier-Kombination mit einer Wertung von 92,1 Prozent. So erreicht die KGNF 18K A3+ von Bauknecht die Testnote „SEHR GUT“.

Download Pressematerialien: Pressemeldung_Bauknecht_Ultimate_NoFrost_ETM-Vergleichstest

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards / Auszeichnungen, Deutschland, Featured, Kühlen / Gefrieren, Pressemitteilungen, Sonstiges von admin. Permanenter Link des Eintrags.

Impressum Datenschutz AGB


© Copright 2011 Bauknecht Hausgeräte GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Nutzung/Veröffentlichung von Texten/Bildern, ganz oder auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers.