Bauknecht - Heute leben.

IFA 2015: Bauknecht und Indesit auf Erfolgskurs im Wachstumsmarkt Deutschland

Juli 2015

Erstmals gemeinsam auf der Internationalen Funkausstellung

Nach dem vielbeachteten IFA-Auftakt 2014 präsentiert sich Bauknecht dieses Jahr in Berlin erstmals gemeinsam mit Indesitunter dem Dach der Whirlpool Gruppe. Unter dem Motto „24 Hours – Life in a Day“ machen Bauknecht und Indesit in Halle 9 ihre komplette Markenwelt erlebbar. Auf einer Fläche von insgesamt 3.200 m² werden auch die Marken Whirlpool, Hotpoint und KitchenAid vertreten sein.

Die beiden Branchengrößen Indesit und Bauknecht zeigen auf der IFA erstmals gemeinsam Stärke: Ein knappes Jahr nach der Übernahme von Indesit durch die Whirlpool Corporation agieren Indesit und Bauknecht in Deutschland weiterhin als eigenständige Marken. Beide Unternehmen sind mit ihremgemeinsamen Managementteam und einem Schulterschluss in den Bereichen Innovation, Technologie und Markenpräsenz auf Erfolgskurs.

„Vor einem Jahr hatten wir mit Bauknecht unsere Premiere auf der IFA – ein starkes Zeichen, wie bedeutend der deutsche Markt für Whirlpool ist“, sagt Jens-Christoph Bidlingmaier, seit 2014 Geschäftsführer der Bauknecht GmbH und jetzt auch der Indesit Company Deutschland GmbH. „In diesem Jahr werden wir neben Bauknecht erstmals auch mit Indesit vertreten sein – als Whirlpool Group präsentieren wir uns gemeinsam mit den Marken Whirlpool, Hotpoint und KitchenAid. Das zeigt die Ambitionen von Whirlpool in Europa und besonders in Deutschland.“
Der Hausgerätemarkt entwickelt sich mit einem durchschnittlichen Marktwert von ca. sechs Prozent pro Monat durchweg positiv. Bauknecht undIndesit liegen deutlich darüber – die perfekten IFA-Bedingungen für Bidlingmaier und sein Team: „Die Messe letztes Jahr hatte für uns überaus positive Effekte: Unsere Handelsinitiativen zahlen sich aus, mit unseren Produkten treffen wir den Nerv der Konsumenten und unsere Präsenz im Fachhandel hat sich massiv gesteigert. Deshalb sehen wir der IFA 2015 mehr als zuversichtlich entgegen.“

Bauknecht stellt auf der Internationalen Funkausstellungseine 2015er Geräteneuheiten und die neue Connectivity-Range in den Mittelpunkt. Das deutsche Unternehmen vernetzt die Premium-Modelle seiner Waschmaschinen, Trockner, Kühl-/Gefrier-Kombinationen und Geschirrspüler mit der BLive App: Smartphone und Tabletwerden damit zur Schaltzentrale für Hausgeräte. Die Premium-Modelle lassen sich so jederzeit von jedem Ort fernsteuern – sie geben Rückmeldung über ihren Status, merken sich die Vorlieben des Nutzers und kommunizieren untereinander.
Premiere auf der Internationalen Funkausstellung hat außerdem der neue Bauknecht Waschtrockner für beste Wäschepflege auf kleinstem Raum und der Toplader mit Bestwerten bei Verbrauch und Betriebsgeräusch.

Bauknecht-Connectivity-Range

Indesit zeigt sein komplettes Portfolio und mehrere Geräteneuheiten – von Waschmaschinen und Waschtrocknern mit extrem kurzen Laufzeiten bis zu Kühl-/Gefrier-Kombinationen mit absolut flexiblen Innenräumen. Hausgeräte von Indesit sind besonders einfach zu bedienen und orientieren sich an den täglichen Bedürfnissen und dem Nutzen für die Konsumenten.

__________________________________
Premiere für die neue Connectivity-Range von Bauknecht: Kühl-/Gefrier-Kombination, Waschmaschine, Trockner und Geschirrspülmaschine

Indesit-MyTime-Trockner

__________________________________
Einstand auf der IFA: Der neue MyTime Trockner von Indesit passt sich der Wäscheladung an und spart so Zeit und Energie

Zwei Marken, ein Ort: Die IFA in Berlin
Bauknecht und Indesitpräsentieren sich vom 4. bis 9. September 2015 auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin. In Halle 9 tauchen Verbraucher, Pressevertreter und Fachbesucher sechs Tage lang in die komplette Markenwelt ein. Händler können zur IFA 2015 attraktive Messekonditionen und limitierte Messeangebote erwarten. Am 3. September finden zwei Pressekonferenzen statt – eine Pressekonferenz der Whirlpool Group (10:00 – 11:00 Uhr), bei der alle Marken der Gruppe präsentiert werden. Um 14 Uhr stellen Bauknecht und Indesit ihre Produktneuheiten vor. Mit derBauknecht Connectivity Survey 2015gibt das Unternehmen außerdem einen umfassenden Überblick über die Vorlieben der Konsumenten und das Marktpotenzial vernetzter Hausgeräte in Europa. Zudem stellt Bauknecht seine neue Connectivity-Range vor, die mehrere Gerätekategorien umfasst: Mit der BLive App werden Smartphones und Tablets zur Schaltzentrale für Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler und Kühl-/Gefrier-Kombinationen aus Bauknechts Premium-Segment.

Weitere Informationen unter www.bauknecht.de/innovation/connectivity.content.html

Download Pressematerial: Presseinformation_Bauknecht_Indesit_IFA


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Deutschland, Featured, Messen, Pressemitteilungen, Sonstiges von admin. Permanenter Link des Eintrags.

Impressum Datenschutz AGB


© Copright 2011 Bauknecht Hausgeräte GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Nutzung/Veröffentlichung von Texten/Bildern, ganz oder auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers.