Bauknecht - Heute leben.

Erster Induktionsofen am Markt von Bauknecht

September 2014
Die Vorteile des Kochens mit Induktion sind offensichtlich: Die Hitze lässt sich ähnlich schnell wie bei Gasherden regulieren – gleichzeitig brauchen Induktionskochfelder deutlich weniger Energie. Bauknecht ist einer der ersten Hersteller, dem es gelungen ist, die Induktionstechnologie in den Backofen zu bringen. Die innovative Kombination von klassischem Backofen, zuschaltbarem Grill und Induktion garantiert perfekte Back- und Kochergebnisse.
„Unser Induktionsbackofen steht für eine revolutionäre Art des Kochens”, sagt Jörn Jacobi, Marketingleiter Germanics bei Bauknecht. „Durch Induktion entfällt das Vorheizen des Backofens – das verkürzt die Zubereitungszeit ganz wesentlich. Diese Technologie auf einen Backofen zu übertragen ist eine große Herausforderung, die wir bei Bauknecht gemeistert haben“, so Jacobi weiter.
Für seine Energieeffizienz und den hohen Alltagsnutzen erhielt der Induktionsbackofen beim Kücheninnovationspreis die höchste Auszeichnung – den „Best of the Best“-Award 2013 in Gold.
Indu1


Induktion neu interpretiert: Der innovative Einsatz des Backofens

Einmalige Kochergebnisse ohne Vorheizen und Wenden

Bei der Induktionsmethode wird die Energie durch das Kochfeld übertragen Bund die Hitze entsteht erst direkt im Topfboden – das ist mit weitem Abstand die effizienteste Art des Kochens. Bauknecht bringt dieses Prinzip in den Backofen: Der spezielle Induktionseinsatz wird an der Rückwand des Ofens eingerastet und startet damit automatisch den Induktionsmodus. Die mitgelieferte Induktionsbratenform gibt die Hitze dann direkt an die Speisen weiter. Gleichzeitig gart der zuschaltbare Grill von oben – das Wenden des Garguts gehört damit der Vergangenheit an. Braten werden auf diese Weise so lecker und köstlich wie nie zuvor: Außen kross und innen zart und saftig.

Dank einer optimierten Luftzirkulation im Innenraum entfällt das langwierige Vorheizen des Backofens. Das spart bis zu 50 Prozent Zeit und Energie1. Ohne Induktion wird der Ofen zum klassischen Backofen mit dem gewohnten vielseitigen Funktionsspektrum.

Indu2


16 Voreinstellungen für perfekte Zubereitung

Intuitive Bedienung und exklusives Design

Per TouchControl mit Klartextdisplay ist der Induktionsbackofen von Bauknecht besonders einfach zu bedienen: Die neuartige Benutzerführung bietet Voreinstellungen für 16 verschiedene Arten von Speisen – von Fisch über Gemüse bis hin zu Kuchen. Dank dieser Hilfestellung gelingen auch komplexere Gerichte.
Der Induktionsbackofen fügt sich mit seiner eleganten, zurückhaltenden Optik in nahezu jede Küche harmonisch ein. Sein KOSMOS Design ist geprägt von minimalistischer Eleganz und kombiniert widerstandsfähige Edelstahloberflächen mit Klar-Glas Elementen. Griffloses Design und Touch-Control-Blenden verleihen dem Backofen ein unverwechselbares Äußeres. Die pflegeleichte ProTouch-Edelstahloberfläche ist zudem besonders unempfindlich gegenüber Fingerabdrücken. Ab sofort ist die Induktionstechnologie nicht mehr nur im beliebten grifflosen KOSMOS Design erhältlich, sondern auch als KOMFORT-Version, die klare Linienführung mit formschönen Edelstahlgriffen und hochwertigen Glaselementen kombiniert.

Mit dem Induktionsbackofen revolutioniert Bauknecht einmal mehr das Kochen und setzt Maßstäbe in puncto Geschmack, Zeitersparnis und Effizienz.

Indu4


Qualität und zeitlose Eleganz: Das KOMFORT Design

Download Pressematerial: BK_Induktionsbackofen


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Deutschland, Kochen, Pressemitteilungen, Sonstiges von Bauknecht. Permanenter Link des Eintrags.

Impressum Datenschutz AGB


© Copright 2011 Bauknecht Hausgeräte GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Nutzung/Veröffentlichung von Texten/Bildern, ganz oder auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers.