Bauknecht - Heute leben.

Bauknecht ist Lieblingsmarke 2011

Februar 2011

GREENKITCHEN 2.0

Auch 2011 ist der Kücheninnovationspreis für Bauknecht ein Erfolg auf ganzer Linie. Neben mehreren prämierten Geräten hat die Initiative „LifeCare – Besser Leben“ dem Projekt GREENKITCHEN 2.0 nach 2009 erneut mit den Sonderpreis für verantwortungsvolle Unternehmungsführung verliehen. Eine besondere Ehrung erhielt Bauknecht außerdem mit der Auszeichnung „Lieblingsmarke 2011 in Platin“, die von den Verbrauchern vergeben wird. Die feierliche Preisverleihung findet am 12. Februar 2011 auf der Messe Ambiente in Frankfurt statt.

Die Juroren des Kücheninnovationspreises zeichnen Qualität, Funktionalität und Innovation von Produkten für den alltäglichen Gebrauch in der Küche aus. Der begehrte Sonderpreis für verantwortungsvolle Unternehmensführung in den Kategorien „Schonung von Ressourcen“ und „Nachhaltigkeit“ für das zukunftsweisende Projekt GREENKITCHEN 2.0 belohnt das kontinuierliche Engagement von Bauknecht im Bereich Ökologie.

Lieblingsmarke der Konsumenten
Gleichzeitig überzeugte der Hausgerätehersteller seine Kunden auf ganzer Linie: die Auszeichnung „Lieblingsmarke in Platin“ bestätigt die Grundphilosophie von Bauknecht, benutzerfreundliche Geräte herzustellen. „Diese Auszeichnungen sind eine große Ehre für uns“, sagt Marten van der Mei, Marketing Director Continental der Bauknecht Hausgeräte GmbH. „Der Kücheninnovationspreis zeigt erneut, dass wir nicht nur Experten, sondern auch Verbraucher mit unseren nachhaltigen Innovationen begeistern. Das freut uns besonders, denn die Bedürfnisse unserer Kunden stehen bei uns an erster Stelle.“

Testsieger mit intelligenten Innovationen und Bedienkomfort
Das hochwertige ETMI 8740 Induktionskochfeld glänzte als „Testsieger über alle Kategorien“. Es verfügt über vier elektronisch geregelte Kochzonen, bei denen zahlreiche innovative Funktionen zum Einsatz kommen: so etwa die intelligente Sensorsteuerung, die überkochendes Wasser oder leere Töpfe sofort erkennt und daraufhin die Leistung reguliert oder das jeweilige Kochfeld automatisch ausschaltet. Eine Neuheit der Induktions-Kochfelder ist der so genannte Slider: Diese elektronisch geregelte Touch Control Funktion erlaubt eine intuitive Bedienung. Die einfache Be-rührung mit den Fingern aktiviert direkt die Intensität der Kochstufen. Muss es einmal besonders schnell gehen, kann in jeder beliebigen Zone die Booster-Funktion zugeschaltet werden. Für größeres Kochgeschirr gibt es eine flexible Bräterzone, die bei entsprechender Topf- oder Pfannengröße automatisch aktiviert wird.

Rundum ausgezeichnet
Bauknecht überzeugte zudem mit weiteren Geräten in den fünf Kategorien Bedienkomfort, Innovation, Produktnutzen, Design und Ökologie sowohl die Expertenjury also auch die Verbraucher. Diese Produkte wurden mit dem Siegel „Kücheninnovation des Jahres 2011“ prämiert. Dazu gehören die Bauknecht Geschirrspüler mit PowerClean Max Technologie für die effiziente und ressourcenoptimierte Reinigung dank 24 rotierender Hochdruckdüsen und Green Intelligence Sensortechnologie. Ebenso prämiert wurde der KOSMOS Kaffee-Vollautomat, der durch sein schlichtes Design nicht nur moderne Küchenkonzepte optimal ergänzt, sondern über praktische Details verfügt, wie den leicht entnehmbaren Milchbehälter. Durch die einheitliche Gestaltung der KOSMOS Linie passt der Kaffee-Vollautomat perfekt zu dem Backofen, Dampfgarer und Mikrowelle der KOSMOS De-signlinie. Ein weiteres „ausgezeichnetes Produkt“ und ein echtes Schmuckstück ist der hochwertige KULT Side-by-Side Doppeltürkühlschrank mit Vollglas- oder Glas-Look-Fronten.

Über den Kücheninnovationspreis
Der Kücheninnovationspreis wird jedes Jahr von der Initiative „LifeCare – Besser Leben“ verliehen, die sich zum Ziel gesetzt hat, Qualität, Funktionalität und Innovation von Produkten zu fördern und damit die Lebensqualität spürbar zu steigern. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie sucht die Initiative besonders verbrauchergerechte Produkte in den Kategorien Küchenmöbel und -ausstattungen, Elektrogroßgeräte, Elektrokleingeräte, Koch- und Küchengeräte und Küchen-Accessoires. Einzigartig und besonders ist die Auszeichnung „Kücheninnovation des Jahres“ aufgrund ihres zweistufigen Verfahrens: Die Bewertung der eingereichten Produkte erfolgt durch eine kompetente Expertenjury und die Verbraucher selbst.

Download Pressemappe:
Kücheninnovationspreis 2011.zip


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards / Auszeichnungen, Pressemitteilungen von Bauknecht. Permanenter Link des Eintrags.

Impressum Datenschutz AGB


© Copright 2011 Bauknecht Hausgeräte GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Nutzung/Veröffentlichung von Texten/Bildern, ganz oder auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers.