Bauknecht - Heute leben.

Entspanntes, leises Waschen dank einzigartiger ZEN Technologie

November 2010

Bauknecht ZEN Toplader

Pflege und Stille durch Innovation – der neue Bauknecht ZEN Toplader ist die leiseste Waschmaschine seiner Art und dabei gleichzeitig besonders schonend zur Wäsche. Bei der einzigartigen ZEN Technologie erfolgt der Antrieb direkt an der Trommel durch einen bürstenlosen Induktionsmotor, was das Gerät zum ersten Toplader mit Direktantrieb macht. Er hat damit nicht nur einen deutlich stabileren Stand, sondern ist auch leiser und vibrationsärmer als andere Waschmaschinen. Ausgezeichnete Werte bei Schleuderwirkung und Ressourcenverbrauch sorgen zudem für Entspannung beim Waschen.

Laut der aktuellen Bauknecht Studie „Persönliches Wohlbefinden 2010“ wünschen sich rund 45 Prozent der Verbraucher eine leisere Waschmaschine mit geringerer Vibration während des Schleudergangs. Diesen Wunsch erfüllt der neue Bauknecht Waschautomat dank der patentierten ZEN Technologie mit integriertem Direktantrieb. Im Gegensatz zu herkömmlichen Topladern ist hier der Induktionsmotor direkt an der Trommel angebracht und ermöglicht damit leises, vibrationsreduziertes Waschen bei stabiler Standfestigkeit. Der Verbraucher kann so die Ruhe genießen, ohne auf Leistung verzichten zu müssen.

Höchste Leistung und schonende Pflege
Durch die neue, patentierte Konstruktion, die den traditionellen Riemenantrieb ersetzt, ist der Motor verschleißfrei und gewährleistet eine längere Lebensdauer. Deshalb erhält der Verbraucher von Bauknecht eine zehnjährige Garantie auf den Motor. Zusätzlich ist die Lautstärke im Betrieb extrem reduziert: Im Vergleich zu anderen Waschmaschinen beträgt diese im Schleudergang bei diesem Modell nur 72 Dezibel, im normalen Waschgang sogar nur 51 Dezibel. Mit dem einzigartigen Motor ist der Waschmaschinen-Toplader von Bauknecht der leiseste auf dem Markt – bei gleichzeitig bester Schleuderwirkung: Erstmalig kann bereits bei 1.200 Umdrehungen die Schleuderwirkung A erreicht werden. Dies war bisher erst bei höheren Drehzahlen möglich. So wird die Wäsche geschont und dennoch eine optimale Restfeuchte erreicht.

Geld und Ressourcen sparen
Dank der Energieeffizienzklasse von A-20%, die ab 2011 unter dem EU-Label A++ geführt wird, spart der Verbraucher mit dem ZEN Toplader nicht nur Ressourcen, sondern auch Geld. Der Green Intelligence Sensor kontrolliert den Waschprozess und passt den Verbrauch optimal an die Beladung an. So werden bis zu 30 Prozent an Wasser, Energie und Zeit gespart. Zudem bietet der Toplader weitere ressourcenschonende Funktionen, wie das SuperEco und AquaEco-Programm, die intuitiv über das komfortable SmartSelect Bedienkonzept ausgewählt werden können.

Download Pressemappe

ZEN Toplader.zip


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Pressemitteilungen, Waschen / Trocknen von Bauknecht. Permanenter Link des Eintrags.

Impressum Datenschutz AGB


© Copright 2011 Bauknecht Hausgeräte GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Nutzung/Veröffentlichung von Texten/Bildern, ganz oder auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers.